Startseite Aktuelles Trudelmaus-Pokal der Folkeboote 2017

Am 10. und 11. Juni 2017 finden bereits jetzt zum elften Mal in Laboe die Wettfahrten um den Trudelmaus-Pokal der Folkeboote statt. Ausgeschrieben sind fünf Wettfahrten und gesegelt wird ein Up-and-Down-Kurs auf der Kieler Woche Bahn Foxtrott vor Heidkate. Im Rahmen dieser Wettfahrtserie werden u. a. auch der Hein-Dahlinger-Wanderpreis für die beste Folkebootcrew von der Kieler Förde und der Karl-Rehder-Gedächtnispreis für den besten Steuermann über 60 Jahre  vergeben. Es werden wieder Folkebootsegler aus ganz Deutschland und Dänemark nach Laboe kommen. Viele auswärtige Folkebootsegler verbinden diesen Termin mit der eine Woche später beginnenden Kieler Woche, um so den Aufwand für das Trailern gering zu halten. Der Trudelmaus-Pokal hat die vierthöchste Einstufung der geführten Ranglistenregatten. Die meisten Folkeboote werden im Laboer Gewerbehafen liegen und ein besonderer Anblick wird sein, wenn die Folkeboote an den Wettfahrttagen ab 9.00 Uhr unter vollen Segeln den Gewerbehafen verlassen. Der Treffpunkt wird von Freitag bis Sonntag wieder der neue DGzRS-Rettungsschuppen am Laboer Gewerbehafen sein. Hier ist auch das Regattabüro untergebracht; die Steuermannsbesprechung und die Siegerehrung finden hier ebenfalls statt.Ein großes Teilnehmerfeld und spannende Wettfahrten werden beim Trudelmaus-Pokal erwartet.