Startseite Aktuelles Sönke Durst gewinnt Kieler Woche

Eine Woche nach dem Trudelmaus-Pokal segelte Sönke Durst mit seinen Crewmitgliedern Marc Rokicki und Ulrich Schaefer allen davon und gewann souverän in der Klasse der Folkeboote die Kieler Woche. Am Start waren Teilnehmer aus Dänemark, Großbritannien und Deutschland. Gesegelt wurden 11 Wettfahrten und mit 4 ersten sowie vier zweiten Plätzen führte Sönke Durst klar das Teilnehmerfeld an. Es folgten Walther Furthmann auf Platz 2, Ulf Kipcke auf Platz 3 und Jürgen Breitenbach auf Platz 4.Als Gesamtführende im gelben Trikot v.l.: Steuermann Sönke Durst mit Ulrich Schaefer und Marc RokickiDie Crews auf dem „Siegertreppchen“ von Walther Furthmann (Platz 2), Sönke Durst (Platz 1) und Ulf Kipcke (Platz 3).Ganz oben auf dem Podium v.l.: Sönke Durst, Ulrich Schaefer und Marc Rokicki