Startseite Aktuelles Uwe Pfuhl trat seine letzte große Reise an

Uwe Pfuhl - unser „Alter Schwede“Am 12. Februar 2021 verstarb Uwe Pfuhl - unser „Alter Schwede“ - im 60sten Lebensjahr. Uwe war ein Laboer Jung, der das Segeln von der Pike auf im Opti erlernte. Seine spätere Leidenschaft gehörte dem Folkeboot. Viele Jahre war Uwe im Verein als Folkebootobmann aktiv und holte auch vor 15 Jahren den Trudelmaus-Pokal der Folkeboote nach Laboe und machte diese Ranglistenregatta zu einem internationalen Segel-Event. Auch sonst engagierte Uwe sich stark für den Segelsport und den Laboer Regatta Verein. Sein ganz besonderer Charme trat zu Tage, wenn es am Telefon hieß: „Hallo, hier ist Uwe!“ Ob Helfer für eine Regatta benötigt wurden oder er wieder einmal Sponsoren für den Trudelmaus-Pokal suchte, seine ruhige und zurückhaltende Art wurde von allen geschätzt. Zu seinen größten Erfolgen als Vorschotmann im Folkeboot gehörte einmal Platz 3 bei der Deutschen Meisterschaft und Platz 1 bei der Landesmeisterschaft.
Wir vermissen Uwe und werden ihn in guter Erinnerung behalten.